Darko

 

C-Jugend



C-Jugend nach Auftaktklatsche mit ordentlichem Saisonstart

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unsere C-Jugend musste zum ersten Saisonspiel direkt auswärts beim Aufstiegsfavoriten JSG Palz-Hellweg antreten und kam mit 3:10 böse unter die Räder. Bei der Art und Weise wie wir uns dort präsentierten, konnte einem Angst und Bange werden. Palz war uns in allen Belangen überlegen und spielte uns gegen die Wand. Zu Gute halten musste man unseren Jungs vielleicht, das wir ohne ein Testspiel absolviert zu haben in die Saison starten mussten. Für die Spieler des Jungjahrgangs war es folglich das erste Mal, dass sie auf dem großen Spielfeld antreten mussten. Das hat man unserem Spiel dann auch angemerkt. 

Wenige Tage später hatten wir dann die Chance zur Wiedergutmachung. Mittwochs unter Flutlicht stand ein Pokalspiel gegen TuRa an. Wir gingen zwar als Außenseiter in dieses Spiel, zeigten aber im Gegensatz zum ersten Spieltag, dass wir uns nicht kampflos ergeben wollten. Nach einer tollen Mannschaftsleistung gingen wir mit 5:2 als Derby-Sieger vom Platz. Beflügelt durch dieses Erfolgserlebnis gingen wir in die nächsten 3 Spiele und holten die Maximalausbeute von 9 Punkten gegen die JSG Unna-Billmerich, Eintracht Werne und auswärts in Kaiserau. In diesen 3 Spielen erzielten wir starke 24 Tore bei nur 3 Gegentoren. Besonders hervorgetan hat sich dabei unser Torjäger Olli, der 14 der 24 Tore erzielte und damit aktuell auf Platz 2 der Torjägerliste der Liga steht.

Bedauerlich ist allerdings, dass wir aktuell nur über einen sehr kleinen Kader verfügen, so dass wir kaum in der Lage sind, Ausfälle zu kompensieren. So hatten in den  Spielen gegen Werne und Kaiserau nur 11 Spieler auf dem Platz stehen. Dabei stellte Kapitän Jan sich beide Male in den Dienst der Mannschaft und spielte trotz Fußverletzung.

 

Unser aktueller Kader: Dustin, Jan-Luka, Yannik, Jan, Olli, Gino, Daniel, Sammy, Henning, David, Felix, Luis S., Luis K., Marlon

 

C-Jugend nach Platz 3 zur Abschlussfahrt nach Sundern

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unsere C-Jugend hat diese Saison erfolgreich beendet und mit 42 Punkten und einem Torverhältnis von 91 :58 einen hervorragenden dritten Tabellenplatz belegt. Vom 09.06.- 11.06.2017 feierte die Truppe den Saisonausklang bei der Abschlussfahrt im Sport- und Erlebnsidorf Hachen.

Zum erfolgreichen Team von Walter, Christian und Mark gehören: Jan Artmeier, Dustin Ey, Yannik Bordihn, Oliver Janda, David Stevanovic, Kamil Kachel, Henning Grothaus, Luis Schweinoch, Jan-Luka Skolik, Maurice Danger, Berkant Akkus, Joel Behrens, Noah Perrey, Felix Hahn.

Zum Einsatz kamen im Laufe der Saison auch Alessandro Issmer, Justin Scholz, Lennard Krieger, Fabio Gunia, Nico Reinhardt und Timon Hegemann. Als Gastspieler begleiteten uns zur Abschlussfahrt noch Timon Hegemann, Marlon Brandt und Gino Krause.

Oliver Janda wurde mit 32 Saisontoren Dritter der Torjägerliste. Daher hat uns der stolze Vater des Jungen, Andreas Janda, begleitet und als 4. Betreuer vollen Einsatz für das Team auf der Fahrt gezeigt :-)

Das Trainerteam sagt hier Danke für eine überwiegend tolle Saison!!!

1 Pro

C-Jugend schlägt Holzwickede dank einer starken ersten Halbzeit

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am gestrigen Samstag bestritt unsere C-Jugend ihr Heimspiel gegen den Holzwickeder SC  III und konnte durch einen 5.2 Sieg den 4. Tabellenplatz festigen. Dabei reichte bei Dauerregen und fiesen Temperaturen ein gute erste Halbzeit, um den Gast in die Schranken zu weisen. Trotz fetter Erkältung haben sich Dustin und Luis bei diesem Wetter einsatzbereit erklärt. Insbesondere Dustin konnte dann im Spielverlauf des Öfteren zeigen, wie wichtig ein starker Rückhalt im Kasten ist. Es entwickelte sich zunächst ein Kampfspiel mit vielen Zweikämpfen im Mitteldrittel des Spielfeldes. Gefährlich wurden wir immer dann, wenn wir über Außen, insbesondere über die rechte Seite mit dem gestern sehr agilen Jan-Luka unsere Angriffe gefahren haben. So fiel dann auch das verdiente 1:0 nach einem Konter über rechts. Jan-Luka wurde nach einer tollen Kombination auf die Reise geschickt und konnte freistehend vor dem gegnerischen Kasten vollenden. In der Folgezeit schnürten wir Holzwickede immer mehr in ihre Hälfte ein. Fast zwangsläufig fielen noch vor dem Pausenpfiff weitere Treffer durch Berkant, Oliver und Maurice. Als alle sich schon damit abgefunden haben, dass wir mit einem entspannten 4:0 in die Kabine gehen, fiel aus heiterem Himmel der Anschlusstreffer. Quasi in der letzten Aktion vor dem Pausenpfiff entschied der sehr gute Schiedsrichter nach einem Foul auf Elfmeter. Dustin war bei dem Strafstoß chancenlos und so ging es "nur" mit einem 3-Tore-Vorsprung in die Kabine. Trotz aller Warnungen in der Halbzeit, dass das Spiel noch nicht "durch" sei, schlich sich in der zweiten Hälfte der Schlendrian in unser Spiel ein. Wir kamen gar nicht mehr in die Zweikämpfe und gaben das Mittelfeld fast kampflos preis. Angriff auf Angriff rollte nun auf unser Tor. Dank einer starken Torhüterleistung fingen wir uns aber nur noch einen Treffer. Da Maurice postwendend noch einen sehenswerten Distanzschuss in den Winkel hämmerte, war der alte Vorsprung wieder hergestellt. So hielten wir das 5:2 bis zum Ende. Insgesamt war der Sieg aufgrund der starken ersten Halbzeit und der einfach besseren Chancenverwertung verdient.

Es spielten: Dustin - Jan-Luka - David - Jan - Oliver - Berkant - Joel - Kamil - Maurice - Yannik - Noah - Allessandro - Luis

C Jugend festigt mit Kantersieg Tabellenplatz 4

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unsere C-Jugend hat nach einigen schwierigen Wochen gestern durch einen 11:0 Kantersieg gegen den Königsborner SV Tabellenplatz 4 gefestigt und kann auch von diesem Platz nicht mehr verdrängt werden. Nachdem die letzten Spiele sehr wechselhaft verliefen und oftmals Spiele mit lediglich 12 einsatzfähigen Spielern bestritten werden mussten, gelang gestern der große Befreiungsschlag. Zwar standen nach der Abmeldung zweier Spieler und durch diverse Verletzungen erneut wieder nur 12 Mann zur Verfügung, so dass der eigentlich auch verletzte Kapitän Jan über die volle Distanz ran musste und Maurice erneut für den verletzten Keeper Dustin das Tor hüten musste. Diese 12 Spieler zeigten bei hochsommerlichen Temperaturen aber von der ersten Minute, wer als Sieger den Platz verlassen wird. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Die drückende Überlegenheit konnte schnell in Tore umgesetzt werden. Königsborn war nie in der Lage, dem Tempo unserer Stürmer Oliver und Luis zu folgen. So entwickelte sich ein munteres Wettschießen zwischen Luis (5 Tore) und Oliver (6 Tore), der zudem seine Saisontore 27 bis 32 erzielte und somit auf Platz 3 der Torjägerliste vorrückte. Aktuell stehen wir mit 42 Punkten und einem Torverhältnis von 91:58 auf Platz 4, allerdings punktgleich mit dem Dritten aus Massen. In den letzten Spielen bleibt jetzt noch das große Ziel den Tabellendritten aus Masen eventuell noch einzuholen und die 100-Tore-Marke zu knacken.

Gestern spieleten: Maurice - Jan - Joel - Yannik - David - Luis - Oliver - Noah -Berkant - Felix - Henning und Kamil

C-Jugend startet mit 4 Punkten aus 2 Spielen in die Rückrunde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unsere C-Jugend ist gut aus der Winterpause gekommen und hat in den ersten beiden Spielen der Rückrunde 4 Punkte einfahren können. Letzte Woche konnten unsere Jungs in einem torreichen Spiel im Derby TuRa Bergkamen mit 9:4 in die Schranken weisen. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier und so entwickelte sich ein rassiges Spiel mit Torchancen im Minutentakt auf beiden Seiten. Nach einer schnellen 3:1 Führung nach 16 Minuten kam TuRa bis zur 27 Minute wieder zum Ausgleich, ehe wir kurz vor dem Halbzeitpfiff den Pausenstand von 4:3 erzielen konnten. Auch nach dem Seitenwechsel war das Spiel zunächst bis zum 5:4 sehr ausgeglichen. Erst ab der 57. Minute schafften wir es und entscheidend abzusetzen. Am Ende stand ein 9:4 Sieg zu Buche, der sich auf dem Papier klarer liest, als der Spielverlauf war. Yannick erzielte einen Treffer. Die überragenden Stürmer Oliver und Luis trafen jeweils 4 mal.

Weiterlesen...

Jugend 2017/18