Suntrop-Otto


F1 beschließt großartige Saison mit 8. Sieg im 9. Spiel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bereits am 27.05. stand für unsere F1 das letzte Meisterschaftsspiel der Saison an. Wir spielen in der F-Jugend ohne veröffentlichte Ergebnisse oder Tabelle. Ohnehin war es eine  Fair Play Liga, die Spaß am Fußballspiel in den Vordergrund stellt, so dass es nur für uns selbst interessant war, auch das letzte Spiel zu gewinnen und am Ende der Saison mit 8 Siegen bei einem Unentschieden dazustehen.  So viel zur Theorie.

Die Einstellung der Kinder stimmte, sie wollten dieses Spiel auch gewinnen. Wir versuchten in der Kabine auf sie einzuwirken, dass dies nur ein weiteres Spiel der Meisterschaft ist, dass wir, wie alle anderen auch, gewinnen wollen. Aber die Kinder können natürlich auch rechnen, wussten was für eine tolle Saison gespielt haben und wirkten gehemmt.

Für die schnelle Entspannung sorgte dann Luca bereits in der dritten Minute mit dem 1:0. Wie so oft in dieser Saison drückten wir, je länger das Spiel dauerte, dem Spielgeschehen unseren Stempel auf, hatten alles im Griff, verpassten es aber durch Tore dies auch im Ergebnis auszudrücken. Nach dem 2:0 von Luca in der 12. Minute dachte man lange, ein drittes Tor würde die Unruhe völlig vertreiben, stattdessen mussten wir in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit  das 1:2 hinnehmen.

Die zweite Halbzeit war zerfahren, davon geprägt, den Ball vor dem Tor wegzuhalten,  konstruktiver Fußball wurde nicht mehr gespielt. Beide Mannschaften hätten aber noch zu Toren kommen können, aber es blieb beim 2:1 für uns. Man konnte deutlich eine Last von der Mannschaft abfallen sehen. Doch was bedeutet nun so ein Ergebnis? Fair Play Liga. Keine Tabelle. Ohne Tabelle, kein Sieger.

Ein paar Tage später wurde ein Entscheidungsspiel gegen GS Cappenberg angesetzt, die wie wir alles gewonnen hatten und nur gegen uns 2:2 gespielt hatten. Okay, also doch ein Sieger? Tatsächlich sehen die Bestimmungen kein Entscheidungsspiel vor, wir merkten das an, aber wenn man einen Sieger haben möchte, dann war jetzt das Torverhältnis interessant … das für uns sprach. Hier standen, nimmt man das Spiel gegen Bönen raus, da es außer der Wertung stattfand, 56:6 Tore für uns zu Buche.

STAFFELMEISTER!!

Es ist schwer in Worte zu fassen, wie stolz wir auf unsere Kinder sind.

 

SuS Rünthe 08 F1 – TuS Uentrop F1   2:1 (2:1)
1:0 Luca (3.), 2:0 Luca (12.), 2:1 (20.+1.)

Jugend 2017/18