Darko


Saisonabschluss der Jugend 2016/17 trotzt dem Wetter

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sommer in Deutschland, das können 35° sein, aber auch 17° und Regen.

Bereits eine Woche vorher, ging unser besorgter Blick auf die Wettervorhersagen, aber es wurde nicht besser, je näher unser Jugendsaisonabschluss rückte. So entschieden wir uns, unser Vordach noch um eine Plane zu erweitern, um mehr regengeschützen Platz anbieten zu können. Eine der besten Entscheidungen für diese Veranstaltung.

IMG 7838 small

Noch während wir am Aufbauen waren, kamen auch schon die ersten Kinder und Eltern und so konnten wir fast pünktlich um 15 Uhr den Jugendsaisonabschluss 2017 starten. Es ist immer eine Herausforderung, ein Programm zusammenzustellen, das alle von den ganz kleinsten bis zu A-Jugend zufrieden stellt, aber rückblickend betrachtet hat es gut funktioniert. Die klassische Hüpfburg für die Kleinen, der Menschenkicker, die Aufbauten und Mitbringsel die wir ursprünglich für die Kleinsten organisiert hatten, die aber selbst bei den Größten ungeahnten Anklang fanden. Und nicht nur die Mädchen wollten Pink und Sternchen in ihrem Gesicht haben, auch die Jungs standen bei unserer D1-Jugendbetreuerin Stephanie Scholz an, um Fußbälle und Flammen ins Gesicht gemalt zu bekommen.

IMG 7927b

Der größte organisatiorische Aufwand neben der Ausgabe der kostenlosen Getränke, Pommes, Bratwürste und Suzuc durch unseren Jugendkoordinator Klaus Wölm und Unterstützung aus der Damenmannschaft, stellte die Abnahme des DFB-Fußballabzeichens dar. Pünktlich ab 15.00 standen die Trainer und Betreuer an den fünf Stationen bereit, um Punkte zu zählen und Zeiten zu messen und unsere jungen Kicker ließen sich auch von dem immer wiederkehrenden Regen nicht abhalten ihr Bestes zu geben und um die Gold-, Silber und Bronzeurkunden zu kämpfen.

IMG 8051b

Dann wurde der Regen so stark, dass wir entschieden, die Ehrungen dem Gruppenbild vorzuziehen.

Die Jugendabteilung des SuS kann auf ein erfolgreiches fußballerisches Jahr 2016/17 zurückblicken, mit 3. Plätzen in der Meisterschaft bei der C-Jugend und den B-Juniorinnen und Meisterschaften bei unseren Altjahrgängen E1 und F1, als auch beim Jungjahrgang F2. Zudem stellt der E-Jahrgang wie auch der F-Jahrgang die aktuellen Stadtmeister der Stadt Bergkamen.

Jede der erfolgreichen Mannschaften sowie die Torjäger und Torhüter erhielten von Jugendleiter Stefan Schreiber eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen.

IMG 8113

Danach wurde auch der Regen schwächer und die Jugendabteilung konnte sich zu einem Gruppenbild aufstellen.

IMG 8135

Im Anschluss ließen wir den Jugendabschluss langsam und gemächlich ausklingen, so dass auch der Vorstand, die Trainer und die Betreuer Zeit finden konnten, sich was zu Essen und zu trinken zu holen und den einen oder anderen Plausch zu halten. Wie bei jeder Jugendveranstaltung des SuS galt bei den Getränken 'kein Alkohol', etwas was sich immer wieder bewährt. Gegen 18.00 ließ sich schließlich auch die Sonne blicken und man stand nicht mehr im Regen, wenn man den Kinden und Jugendlichen, die sich mitlerweile die Bälle geschnappt hatten, um gegeneinander zu spielen, zuschauen wollte und auch der Abbau fand ohne Regen statt. 

Trotz des schlechten Wetters blickt die Jugendabteilung zufrieden auf diesen Jugendabschluss zurück.

IMG 8458