Suntrop-Otto


E2 unterliegt im Kampf um die Meisterschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am vergangenen Samstag war es so weit, am Schacht III stieg das Spiel 2. - 1., SuS Rünthe E2 – Kamener SC E2. Sollten wir gewinnen, so könnten wir aus eigener Kraft die Meisterschaft in der Staffel 7 gewinnen, gewinnt der Kamener SC, wären sie Meister. Da sollte wenig Motivation nötig sein.

Und tatsächlich starteten wir äußerst motiviert in das Spiel, setzten Kamen sofort unter Druck, die von unserem Pressing sichtlich überrascht waren.  Es waren keine 2 Minuten gespielt, da brachte uns Connor im Nachschuss mit 1:0 in Führung. So konnte es weiter gehen. Tatsächlich kam Kamen in den ersten 5 Minuten kaum aus ihrer Hälfte raus, dann aber schienen sie eine Idee zu haben, wie sie sich aus unserer Umklammerung lösen könnten, die auch funktionierte. Und vor unserem Tor waren die Gäste, so wie wir es erwartet hatten, brandgefährlich. 8 Minuten waren gespielt, da kassierten wir den Ausgleich. Es war zu diesem Zeitpunkt ein Spiel auf Augenhöhe, als in der 22. Minute Luca oder Baran aus einem Gewühl im Tor unterbrachten. Uneinigkeit herrschte, wann der Torwart die Hand auf dem Ball hatte, aber letztlich spielten wir mit Tor für uns weiter.

Dennoch war das Gefühl in der Halbzeit seltsam. Wir führten, hatten in diesem Moment die Meisterschaft zum greifen Nahe, aber da war kein Funkeln in den Augen der Kinder zu sehen.

In der zweiten Halbzeit fehlte jeder Zug nach vorne. Kamen rannte auf unser Tor an, aber scheiterte lange an unserer Abwehr oder Alex. Mehrfach wurde der Ball von der Linie geholt. Wir bekamen den Ball aber nicht mehr hinten raus, und in der 34. Minute fiel in einem solchen Moment unglücklich das 2:2. Wir waren noch einmal gefordert, mussten nun wieder ein Tor vorlegen, aber ein Konter in der 42. Minute zum 2:3 erledigte jegliche Motivation der Kinder. Immerhin konnten wir das Ergebnis noch halten.

Auch wenn die Enttäuschung ob der vergebenen Möglichkeit erneut Meister zu werden groß war, die Jungs haben eine gute Saison gespielt und ein Spiel steht ja noch aus. Glückwunsch an den Kamener SC für den verdienten Sieg und die damit verbundene Meisterschaft.

Wir greifen im Frühjahr auf jeden Fall wieder an.

 

SuS Rünthe 08 E2 – Kamener SC E2  2:3 (2:1)

1:0 Connor (1.), 1:1 (8.) 2:1 Luca/Baran (22.), 2:2 (34.), 2:3 (42.)