Suntrop_star

Termin der 2. Rünther Dorfmeisterschaft steht fest

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In diesem Jahr hatte der SuS Rünthe die 1. Rünther Dorfmeisterschaft initiiert und durchgeführt. Es waren über 200 Vereine, Gruppen und Firmen aus Rünthe zu einem Kleinfeldfußballturnier eingeladen. Fast 20 Mannschaften und ca. 800 Zuschauer zeigten, dass der Verein den Nerv der Zeit getroffen hatte. Das Ziel das Miteinander in Rünthe zu fördern und die Leute beisammen zu bringen ist voll aufgegangen. Nach dem Erfolg in diesem Jahr, wird es auch in 2019 wieder eine Dorfmeisterschaft in Rünthe geben. Der SuS Rünthe wird die 2. Rünther Dorfmeisterschaft am Samstag den 15.6.2019 am Schacht 3 ausrichten.

Das Konzept mit dem Rahmenprogramm für Jung und Alt, wird erhalten bleiben und etwas verfeinert. Es sind schon einige Ideen im Kopf der Veranstalter, mal schauen, was sich davon alles umsetzen lässt. Die Anmeldefrist wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 sein. Der genaue Zeitpunkt/Raum wird noch bekannt gegeben.

Der SuS Rünthe sucht ab sofort

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

41465082 1871912679567396 1107142942847401984 o

 by Jorge

Bosseltour der Vorstände

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag den 19.08.2018 haben sich die Vorstände der Alten Herren, der Jugend und des Hauptvereins mit ihren Partnern zu einer Boßeltour Richtung Beversee aufgemacht. Bei schönsten Wetter boßelten die 24 Leute über vier Stunden. Was genauso wichtig war, es wurde viel miteinander getrunken, gequatscht und gelacht.

Am Beversee wurde der Vorstand noch überrascht. An einem schattigen Plätzchen im Wald, wartete ein Küchenbuffet mit Kaffee, aber auch frische Kaltgetränken. Einige Helfer aus dem Verein hatten dort, mit vereinten Kräften, Tische und Bänke hingeschleppt und einen schönen Picknickplatz hergerichtet. Dies war eine tolle Überraschung, denn nach dem vielen boßeln und trinken, war es Klasse sich dort an den gedeckten Tisch zu setzen und mal zu entspannen, leckeren Kuchen zu essen. 

Nach der Pause ging es dann weiter mit dem boßeln in Richtung Schacht 3. Dort gab es dann verschiedene Köstlichkeiten aus dem Wasser zur Stärkung.

Roman Michalski und Michael Poetsch sind extra nach Norwegen gefahren und haben dort stundenlang auf dem Wasser verharrt, damit Fische für die leckere Verköstigung da waren. Zum Abschluss gab es noch den ein oder anderen Schnaps, bis die letzten sind dann um Mitternacht nach Hause gegangen sind.

Es hat sehr viel Spaß gemacht! 

PS: Ein Sieger konnte leider nicht ermittelt werden 

SuS Rünthe B-Juniorinnen gehen gut vorbereitet in die Saison 2018/2019

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SuS Rünthe B-Juniorinnen (Mädchenfussball)

Freundschaftsspiel vor Saisonstart.

Bei schönem Wetter ging es am Samstag für unsere Mädels zum letzten Freundschaftsspiel gegen TuS Ascheberg  vor dem ersten Meisterschaftsspiel am 08.09.18.
Von der erste Minute an, haben unsere Mädels den Gegner im Griff gehabt.
Alle 5 Neuzugänge haben sich prima in die Mannschaft integriert, dass stimmt uns positiv für den Start in die neuen Saison.
Das Spiel wurde durch 6 Tore von Fabi und 1 Tor von Ronja besiegelt...

.Das ganze Team hat eine gute Leistung gezeigt.

Positiv ist auch zu sehen, das zum Probetraining nächste Woche sich 4 Mädels angemeldet haben.

Gerne kannst Du Dich auch für ein Probetraining anmeldenIMG 20180902 WA0010.
Komm in eine intakte Mannschaft und spiele mit uns Fußball.

Abteilung Mädchenfussball 
Kontakt: Trainer Mendes 02307 5020080
Trainingszeiten 
Sportanlage zum Schacht III
Montag und Mittwoch, immer von 18:00 bis 19:30 Uhr

Ein Team, Ein Ziel!

Rünther Dorfmeisterschaft ...Fortsetzung folgt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am 9.6.18 hat der SuS Rünthe die 1. Rünther Dorfmeisterschaft am Sportplatz Schacht 3 ausgerichtet.

Ziel der Dorfmeisterschaft war es viele Rünther zusammen zu bringen und das „Miteinander“ in Rünthe zu fördern. So wie man bei dem durchweg positiven Feedback und den vielen Gesprächen, die wir geführt haben, gehört hat, hat dies WUNDERBAR geklappt. So war es so, dass der Karate Verein dem Kindergarten eine Selbstverteidigungskurs angeboten hat. Bei einem Spiel wurde ein Grillen ausgespielt. Der Sieger des Spiels muss nun den Verlierer, bei einer beruflich bedingten Pflichtveranstaltung, bewirten. Der Zusammenhalt innerhalb von Firmen wurde gefestigt, dies führte u. a. dazu, dass ein Betrieb nun regelmäßig „Betriebssport“ anbieten möchte.

Aus anderen Ortsteilen kam auch verwundert die Frage “Was habt Ihr (der SuS Rünthe) denn da veranstaltet? Meine Mutter geht sonst NIE zum Sportplatz, bei der Dorfmeisterschaft war sie nun mit dem Enkel da und beide waren begeistert“… Selbst die Helfer, die teilweise stundenlang hinter dem Grill oder am Bierstand verbracht haben und kaum dazu kamen eine Pause zu machen, fragten wann gibt es eine Fortsetzung.

Weiterlesen ...

Unterkategorien