Neues vom SuS 08 📯

„Lebensretter sein“ Reanimationsschulungen beim SuS Rünthe 08

Die Bilder im EM-Spiel Finnland-Dänemark, in dem der dänische Fußballspieler  Christian Eriksen erfolgreich wiederbelebt werden konnte, gingen um die Welt. Der Fall Eriksen zeigt, wie wichtig richtiges und schnelles Handeln im Notfall ist. Für viele Menschen endet solch ein plötzlicher Herzstillstand tödlich. In Deutschland versterben jährlich ca. 65.000 Menschen am plötzlichen Herztod.

Auch unsere Fußballer der Walking Football Mannschaft waren am 02.7.22 bei der Westfalenmeisterschaft in Kaiserau Zeuge, wie so etwas passieren kann und wie (überlebens-)wichtig es für den betroffen Spieler war, dass ihm sofort geholfen werden konnte!

221019 SuS Rnthe Lebensetter Gruppenbild 67 221019 SuS Rnthe Lebensetter Reanimation BM 25

https://www.sport-kreisunna.de/krombacher-westfalen-cup-ue60-turnierabbruch-nach-herzstillstand-eines-spielers-sus-ruenthe-dritter-beim-walking-football/

Am Mittwoch 19.10.22 wurden 14 unserer Trainer, Betreuer und Vorstände zum „Lebensretter“ geschult.

Von den Trainer unserer Kleinsten (Mini-Kicker 3-6 Jahre) über Trainer/Betreuer der „Seniorenmannschaft“ bis zum Walking Football (ab 55J aufwärts) waren jede Abteilung vertreten. Auch von der Boule-Spielgruppe und vom Vereinsheim-Personal wurde jemand geschult. So haben wir nun eine breite Auswahl an „Lebensretter“ am Sportplatz. Natürlich ist es am schönsten, wenn das erlernte Wissen nicht benötigt wird!

Der SuS Rünthe hat dort die Initiative des FLVW (Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e. V. ) und der Deutschen Herzstiftung aufgegriffen. 

Damit sich Zuschauer und Spieler, auch auf der Boulebahn, sicherer fühlen können, wollen wir nun einen Defibrillator inkl., Aufbewahrungsschrank anschaffen.

Wie wir gelernt haben, kommt es im Zweifel auf jede Sekunde an.

221019 SuS Rnthe Lebensetter Ziege 29221019 SuS Rnthe Lebensetter Vortrag 66221019 SuS Rnthe Lebensetter Reannimation 50

 

Dazu werden insgesamt ca. 1.900 € benötigt. 

Wenn Du auch zum „Lebensretter“ werden möchtest, kannst Du uns bei der Anschaffung mit Deiner Spende unterstützen!

SuS Rünthe 08 e. V.

Konto: DE54 4105 1845 0004 0125 71

Kennwort: Defi SuS Rünthe

Unsere Sportstätten

  • Hafenstadion (RASEN)

    ADRESSE: FRIEDRICH-EBERT-PLATZ 2 59192 BERGKAMEN Alternativadresse für Navigationsgeräte Otto-Wels-Str. 1 59192 Bergkamen Der Rasenplatz am Hafen ist mit einer Tribüne und einer Flutlichtanlage versehen. Das reine Fußballstadion nutzt der SuS Rünthe 08 von Anfang April bis Ende Oktober mit seinen Mannschaften für den Trainings- und Spielbetrieb. Umkleide: Die Umkleidekabinen befinden sich in der Kellerräumen des Jugendheims. Um Parkplatzproblemen vorzubeugen nutzt bitte den großen Parkplatz rechts der Sportlerklause
  • Schacht III (KUNSTRASEN)

    Anfahrt zu den Umkleidekabinen über Zum Schacht III 59192 Bergkamen Seit Juli 2003 steht dem Schul- und Vereinssport der besandete Kunstrasenplatz "Schacht III" zur Verfügung. Mit dieser Anlage verfügt die Stadt Bergkamen über den zweiten Sportplatz dieser Art. Neben leichtathletischen Anlagen für den Schulsport ist auch eine Spielflutlichtanlage errichtet worden. Umkleide: Gastmannschaften ziehen sich bitte im Kauengebäude des Schacht III um. Anfahrt über "Zum Schacht III". Parkplätze sind unmittelbar vor dem Gebäude vorhanden. Nach 150m in Richtung Osten kommt ihr dann zum Platz
  • Boulebahn am Schacht III

    Regelmäßig wird unsere Boulebahn von den Vereinsmitgliedern, Verwandten und Bekannten genutzt. Die Nachfrage ist so groß, dass wir planen eine zweite Bahn zu errichten.

    Unsere Teams